Arbeiten von zu Hause aus oder von unterwegs: Jeder vierte Betrieb ermöglicht mobiles Arbeiten

12. Juni 2019 | Wirtschaft

26 Prozent aller Betriebe bieten zumindest einem Teil ihrer Beschäftigten die Möglichkeit, mobil zu arbeiten, also von zu Hause aus oder von unterwegs. 12 Prozent der Beschäftigten nutzen dies. Detaillierte Aussagen können auf Grundlage der Betriebs- und Beschäftigtenbefragung „Linked Personnel Panel (LPP)“ für privatwirtschaftliche Betriebe mit mindestens 50 Mitarbeitern getroffen werden. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des ZEW – Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung hervor.

Mehr: Arbeiten von zu Hause aus oder von unterwegs: Jeder vierte Betrieb ermöglicht mobiles Arbeiten | Quelle: www.datev.de

Weitere Neuigkeiten

Zum Archiv

Neue DS-GVO
Am 25.05.2018 ist die DS-GVO in Kraft getreten. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und haben unsere Datenschutzrichtlinien überarbeitet. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

Wir haben einen Plan für Ihre Steuern.

Mandanteninfo

25. Juni 2019 | Recht

Eilantrag gegen die Stadt Osnabrück auf ...

Das VG Osnabrück hat den Eilantrag eines Einjährigen, vertreten durch seine Eltern, ... [weiterlesen]

25. Juni 2019 | Recht

Rückwirkende Befreiung von der Versicherungspflicht ...

Eine Syndikusanwältin ist für ihre durchgängig seit 01.11.2014 bestehende Tätigkeit ... [weiterlesen]

Quelle: www.datev.de | Archiv

Frank Rabehl

Wir haben einen Plan für Ihre Steuern.

Willkommen im Team!

Frank Rabehl legt Wert auf langfristige und vertrauensvolle Mandantenbeziehungen, die nach seiner Überzeugung nur durch kompetente, freundliche und eigenverantwortliche Mitarbeiter aufrecht erhalten und gepflegt werden können.

Wenn Sie ein gutes Betriebsklima schätzen und in einem jungen und motivierten Team mitarbeiten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

Impressum | Datenschutz

Steuerberater Rabehl